+43 1 58804 - 147
+49 211 616 818 0
Österreich, Urlaub in Österreich, Wanderurlaub, Wellnessurlaub, wellness, Wellness mit Hund, Familienwellness

Wellness und Wandern – Ideen für den Spätsommer- und Herbsturlaub in Österreich

08 Aug. 2022
Gerade in herausfordernden und stressigen Zeiten ist es wichtig, sich nicht selbst zu vergessen und Körper und Geist von Zeit zu Zeit eine Auszeit zu schenken. Denken Sie an Ihre Gesundheit und gönnen Sie sich angenehme und ruhige Herbsttage in den schönsten Wellness- und Gesundheits-Oasen Österreichs, Sloweniens und Ungarns.

Wellnesshotels für alle! 


Ob als Paar, als Familie, mit Freund*innen oder gar mit Ihrem Hund- für jeden gibt es das passende Wellnesshotel! Entspannung im warmen Thermalwasser, durch Panoramafester die Landschaft betrachten oder sich einfach nur treiben lassen. Im Wohlfühl-Ambiente der österreichischen Thermenlandschaften tanken Sie Kraft und neue Energie. Eine Streicheleinheit für Körper, Geist und Seele! Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten.

Eine bunte Entdeckungsreise feiert 25-jähriges Bestehen:                                                   

Thermen Spa Rogner Bad Blumau ****– Bad Blumau, Steiermark

Das Rogner Bad Blumau ist eine der wohl ungewöhnlichsten Parklandschaften ganz Europas. 420.000 m² Areal laden ein zu einem Spaziergang. Wie schon Friedensreich Hundertwasser feststellte, hat der ganze Ort Persönlichkeit. Nur hier an diesem Platz, mit seinen besonderen Quellen und seiner spürbaren Energie, konnte ein Weltunikat entstehen. Begeben Sie sich auf eine bunte Entdeckungsreise. Ein Spaziergang durch die Märchenwelt oder ein unvergesslicher Ausflug in die Region. Neue Wege beschreiten oder Lieblingsplätze wieder neu entdecken.
-          gestaltet vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser
-          Zutritt zur Therme Rogner Bad Blumau inklusive mit 14 Becken
-          8.500m² Wellness pur
-          über 3.000m² Wasserfläche
-          die Vulkania® Heilquelle mündet im Heilsee, eine der am stärksten mineralisierten Quellen des Thermen- und Vulkanlands Steiermark
-          ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen
-          Kinder sind willkommen. Es gibt Spielplätze, Kinderbecken und einen Spieltisch im Restaurant.

Wohltuend für Bauch und Seele :

Therme Laa – Hotel & Silent Spa****S – Laa an der Thaya, Weinviertel Niederösterreich

Nur ca. 60km nördlich von Wien liegt das 4* Superior-Hotel umgeben von Feldern, Parks und Wasser mit Blick auf die mittelalterliche Stadt Laa. Die Kombination aus Familientherme und modernem, designorientiertem Wellnesshotel ist einzigartig im niederösterreichischen Weinviertel. Genießen Sie im gesamten Hotel die perfekte Liaison von Ursprünglichkeit, Eleganz, zeitlosem Design, Gemütlichkeit und Wellness.
-          hoteleigener Spa-Bereich nur für Hotelgäste
-          Eintritt in die Therme Laa mit Badespaß & Wassersport auf 7800 m²
-          Premium Day Spa SILENT SPA für den individuellen Rückzug
-          mehrfach ausgezeichnetes a la carte Restaurant Feinspitz
 
Wellnessurlaub mit Hund – umfangreiches Therapieangebot: 

Hotel & SPA Larimar****SUP- Stegersbach, Burgenland

Den Alltag vergessen und zu neuer Gesundheit finden. Inmitten des sanft hügeligen Südburgenlandes, am Sonnenhügel von Stegersbach, liegt das Wellness- und Gesundheitshotel Larimar **** Superior. Erbaut in einzigartiger Geborgenheitsarchitektur nach der Heiligen Geometrie, bietet das Larimar höchsten Erholungs- und Gesundheitsmehrwert.  Sportlerinnen und Sportler kommen im Südburgenland voll auf ihre Kosten, denn die sanft hügelige Landschaft und das warme, mediterrane Klima bieten die idealen Voraussetzungen für sportliche Aktivitäten inmitten der Natur. Neben dem größten Golfplatz Österreichs mit 45 Löchern, lädt ein großes, hervorragend beschildertes Wander- und Radwegenetz dazu ein, die Region aktiv zu entdecken. 

-          Larimar Thermen,Wasser & Saunawelt auf 6500 m² nur für Hotelgäste
-          8 Pools mit Thermal-, Süß- und Meerwasser
-          Eingezäunter Hundeschwimmteich, Freilaufbereich auf 1200 m², Agility-Parcours, eigener Eingang inkl. Pfotendusche und hundefreundliche Zimmer mit Gartenzugang
-          Fernöstliche Gesundheitskonzepte, mehr als 150 verschiedene Therapien und Behandlungen mithilfe von Ärzten, Psychologen, Heilmasseuren und Therapeuten
-          Ayurveda mit Top-Spezialisten aus Indien, TCM und Thai-Behandlungen
 
Romantik mit mehr als 500 Jahren Gastgeberkultur:

Romantik Hotel im Weissen Rössl****SUP. – St. Wolfgang, Salzkammergut, Oberösterreic

Die Lage des legendären Hotels unmittelbar am Ufer des Wolfgangsees ist einmalig: Ob von den Zimmern, den Restaurants oder dem SPA im See - der Blick auf den Wolfgangsee und die Berge die ihn umrahmen, machen diesen Ort zu einem der schönsten der Welt. Die Region Wolfgangsee und Salzkammergut ist an Schönheit und Vielfalt kaum zu übertreffen. Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz: Im Winter lockt der Schneereichtum, von Frühling bis Herbst der See und die Natur. Das Traditionshotel ist Ihre erste Urlaubsadresse im Salzkammergut. Die Philosophie des Hauses "ein gutes Stück Österreich" wird in allen Bereichen des Hotels aktiv gelebt. 

-          Rösslpool- 1. Schwimmender Whirlpool (ganzjährig 37 °C)
-          1500 m²  SPA im See mit großer Sonnenterrasse
-          das legendäre Seebad (ganzjährig 30°C)
-          Romantik Restaurant mit Haubenküche
-          Während Ihres Aufenthaltes steht ein Wellnesskorb mit Leihbademantel, Badetüchern und Pantoffeln sowie die beliebte Rössl-Wind- und Regenjacke für Ihre Expedition in die Umgebung zur Verfügung.

Familien und Kinder sind willkommen:                                                                       

Aqua Dome – Tirol Therme Längenfeld ****SUP –Längenfeld, Tirol

Ruhig und idyllisch, inmitten der einzigartigen Bergwelt des Tiroler Ötztals gelegen, besticht das 4* Superior-Hotel mit der Verbindung von traditionell alpinem Charme, herzlicher Gastfreundschaft und zeitgenössischer Architektur. Zum Ortszentrum von Längenfeld sind es ca. 200m. Den bekannten Skiort Sölden erreichen Sie nach rund 13km.
·         Eintritt in Tirols größte Therme AQUA DOME inklusive (erreichbar über einen Bademantelgang) Eine Besonderheit sind hier die 3 scheinbar schwebenden Schalenbecken im Freien.
·         Premium-Spa-Bereich SPA 3000 - exklusiv für Hotelgäste
  • separate Kinderwelt für Kinder & Familien  Aquaki-Wasserwelt mit Spielewelt, Rutschen und Ruhezonen
  • Kinderbetreuung von 3-10 Jahren in der Kinderwelt „Alpen Arche Noah“ 
 
Speziell für Damen: Das Feminarium

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf – Bad Waltersdorf, Steiermark

Das natürliche Ambiente und die sympathischen Mitarbeiter machen das erwachsenenfreundliche Quellenhotel und die Heiltherme Bad Waltersdorf zu einem ganz besonderen Kraftplatz für Ihren Urlaub. Gleich zwei Thermen (Quellenoase und Heiltherme) sind hier inklusive! Ab dem ersten Schritt taucht man im neugestalteten Quellenhotel in eine ruhigere Welt ab.

-          erstes 2-Thermenresort Österreichs mit Quellenoase & Heiltherme mit Verbindungsgang zum Hotel
-          heilkräftiges Thermalwasser mit 36 °C rund um die Uhr quellfrisch in allen Becken
-          traditionell Steirische Medizin (TSM) altes Heilwissen aus der Oststeiermark neu interpretiert. Basis ist die heilende Wirkung von Äpfeln, Kürbis Öl, Kräutern, Hochmoor-Erde, Heublumen und weiteren Produkten aus der Region
-          „Feminarium“: speziell für Damen, mit Bachsauna, eigener Ruhe Oase und großzügiger Terrasse. 
-          hoteleigene Quellenoase mit Thermalpools, Thermalwasser-Nacktschwimmbecken und einem Naturbadeteich
 

Die schönsten Wanderwege im Herbst

Seine angenehmen Temperaturen sowie die bunte Landschaft machen den Herbst zu einer beliebten Jahreszeit für Wanderbegeisterte. Die schönsten Wanderwege und Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Österreichs Bergen finden Sie hier:
 
Wanderungen in Schladming

Ursprüngliche Landschaften, sanfte grüne Alpentäler, frische Luft, die prächtigen Kalkwände des vergletscherten Dachsteins, unzählige Gipfel und 300 Bergseen in den Schladminger Tauern - in diesem Naturjuwel in der Steiermark findet jeder seinen Lieblingsplatz. 

Zum Duisitzkarsee - ein Naturjuwel
Die Wanderung zum Duisitzkarsee führt vom Almboden der Eschachalm über einen schön angelegten Wandersteig durch Hochwald und über 2 größere Lichtungen zu einem der beliebtesten Fotomotive der Steiermark. In den warmen Sommermonaten sorgt der See auch für eine willkommene Abkühlung. 

Der Roseggersteig· Austriahütte
Zwischen dem Brandriedel im Osten und dem Rötelstein im Westen erstreckt sich das Ramsauer Almengebiet mit wundervollem Aussichts- und Fotopunkt beim Brandriedel. Herrliche Sicht über das Ramsau Plateau und die Schladminger Tauern. Der Brandriedel hat den Wiener Schriftsteller Kurt Maix für seine Rückblende in die Ramsauer Vergangenheit inspiriert. Hier schrieb er, wie er selbst sagte"...in der Almwiese am Brandriedel liegend..." die Geschichte der Bergsteiger Persönlichkeiten im Banne der Dachstein Südwand.

Wanderung zum Guttenberghaus
Wanderausgangspunkt ist der Parkplatz unterhalb des Hotel Feisterer in Ramsau am Dachstein. Dort beginnt der Anstieg der zunächst auf einem breiten Almzufahrtsweg durch den Wald bis fast zur urigen und einladenden Lärchbodenalm (1.406 m) führt. Danach verläuft der steinige Forstweg durch Latschengassen bis hinauf zu den Felsen der „Fischermauer“. Der Steig windet sich nun durch die freien, grünen Hänge des „Tiefkars“, gewährt schöne Tiefblicke in das Ennstal und die Felswände des Sinabell rücken immer näher. Beim Guttenberghaus angekommen, lädt die aussichtsreiche Terrasse zur wohlverdienten Rast und Stärkung ein.
 
Hoteltipp:
Stadthotel BrunnerDas Boutique- und Yogahotel befindet sich direkt am Hauptplatz, im Zentrum von Schladming. 1.000km Wanderwegenetz in den Tauern und rund ums Dachsteinmassiv liegen direkt vor der Haustüre. Urige Hütten laden mit steirischen Köstlichkeiten zum Stärken ein. Action und Adrenalin bieten 19 wunderschöne Klettersteige und Touren auf der südlichen Seite des höchsten Berges der Steiermark – dem Dachstein.


Wanderungen in Hinterstoder                                                                               
Abwechslungsreiche Wandertouren auf perfekt ausgebauten Wanderwegen in einer einzigartigen Landschaft – das ist Wandern in Hinterstoder.

Baumschlagerreith - Hochsteinalm Für Wanderer, die eine einsame Hochalm (nicht bewirtschaftet) besichtigen wollen, ist die Hochsteinalm im hinteren wildromantischen Teil des Stodertales ein lohnenswertes Ziel.
 
Mostbauern-Runde (RundWanderWelt Hinterstoder) Die Mostbauern-Runde bei der RundWanderWelt Hinterstoder eignet sich besonders gut für eine beschauliche Wanderung auf den Sonnenhängen der Tambergau. Sie führt des öfteren über die typischen Streuobstwiesen, die Apfel und Birnen für den Hausmost liefern.

Hoteltipp:
Relax & Wanderhotel Poppengut****-Mitgliedsbetrieb der Wanderhotels – Sauna-Erlebniswelt – Badepavillon mit Innen- & beheiztem Außenpool. Das familiengeführte Hotel befindet sich am Ortsrand von Hinterstoder, umgeben von der einzigartigen Natur- und Bergwelt des idyllischen Stodertals. Zahlreiche Wanderwege beginnen direkt vor der Haustüre und führen durch unberührte Natur und zu idyllischen Almen. Zum Bergsteigen und Klettern bieten sich 21 Zweitausender an. Kleine Wanderungen lassen sich mit vielen Ausflugszielen der Region verbinden. 

Wanderungen in den Kitzbüheler Alpen

Die Wanderregionen der Kitzbüheler Alpen erstrecken sich im Osten Tirols über das Brixental, die Region Hohe Salve, St.Johann, Kitzbühel und das Pillerseetal. Sanfte Berglandschaften bieten leichte Themenwege, aber auch spannende Gipfelbesteigungen mit lohnendem Ausblick. Wer im Herbst zu einer Wanderung aufbricht, läuft durch weite, golden verfärbte Wälder. Quer durch die Region führt der abwechslungsreiche Weitwanderweg Kat-Walk. Sechs Etappen, auf denen insgesamt mehr als 6.000 Höhenmeter bezwungen werden, führen vorbei an alten Bauernhöfen, Almen, der legendären Streif-Skipiste am Hahnenkamm und hinauf auf den Lodron-Gipfel oberhalb von Kelchsau. Dort eröffnet sich auf einer Seehöhe von 1.925 Metern ein toller Ausblick auf die Gletscher der Hohen Tauern.
 
Almwanderung Möslalm Kitzbüheler Alpen
Geht der 1.109 Meter hohe Möslalmkogel in Tirol überhaupt als Berg durch? Noch dazu, wenn er im Winter keine präparierten Abfahrtspisten parat hält? Ein bekannter Skiberg ist der Hausberg von Wörgl nie gewesen, diesbezüglich haben ihm die Berge in der angrenzenden Wildschönau einiges voraus. Aber seit im Jahr 1977 die Forststraße gebaut wurde, zeigt er durchaus sportliche Qualitäten, denn nun ist er ein viel besuchtes Ziel für Mountainbiker, Paragleiter und Drachenflieger. Am wichtigsten ist der Wörgler Berg aber als Almberg: Die Möslalm ist ein beliebter Treffpunkt für viele Wörgler und Ausflügler, die hier einkehren, um sich auf einer beschaulichen Wanderung mit guten und günstigen Schmankerln zu stärken und miteinander einen „Hoangarscht“ zu halten, also gemütlich zu plaudern – entweder in den gemütlichen Stuben oder auf der Terrasse mit Aussicht auf Pendling und Pölven sowie die Innschleife bei Kirchbichl.

Höhenrundweg Hohe Salve
Ausgangspunkt dieser äußerst beliebten Rundwanderung ist die Bergstation der Salvistabahn auf der Kleinen Salve. Von dort aus folgt man der Beschilderung Richtung Rigi vorbei am Speichersee Kleine Salve. Erreicht man den Alpengasthof Rigi (Einkehrmöglichkeit) gehts weiter auf dem Weg Nr. 71 Richtung Salvensee. Dort tun sich einem atemberaubende Weitblicke in die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen auf. Den Salvensee hintersich gelassen folgt man weiter der Beschilderung Richtung Keatalm (Nr. 71) und danach gehts zurück zum Ausgangspunkt.

Miesenbachrunde (schwer)
Eine der schönsten Gratwanderungen inmitten der Kitzbüheler Alpen: Die Miesenbachrunde! Aufstieg auf Gamskogel - Gratwanderung Steinkogel-Speikkogel-Geigenscharte und wer noch Energien hat - auf den Gamsbeil.
 
Hoteltipp:
Das Hohe Salve Sportresort **** – Hopfgarten im Brixental Im Das Hohe Salve Sportresort ist Bewegung mehr als ein bloßes Bekenntnis, sondern elementarer Bestandteil des täglichen Tuns und Denkens. Es fokussiert sich neben Bewegung auf die gezielte und aktive Regeneration und das körperliche Wohlbefinden. Gesunde Ernährung kombiniert mit Genuss dürfen dabei aber nicht zu kurz kommen.   Das Sportresort Hohe Salve legt bei seiner Ausstattung den Fokus auf Natur und Kraft.